/ ghost

Ups.

So kann man sich auch sein Ghost-Setup zerschießen...

Ich bin für das Update auf Version 0.5.8 meiner eigenen Anleitung gefolgt, und habe mich anschließend über einen 503 Service Temporarily Unavailable Error gewundert.

Und ein bisschen nervös wurde ich auch.

Bis mir einfiel, dass ich vor ein paar Tagen eine neue Version von gcc installiert hatte. Damit passten offensichtlich nach dem Kommando npm install --production die dabei kompilierten Dateien nicht mehr richtig zueinander.

Die Lösung war dann folgerichtig, das entsprechende Verzeichnis zu löschen, und die Abhängigkeiten erneut vollständig bauen zu lassen:

cd ghost
rm -rf node_modules
npm install --production